„Neue Wege, Strategien, Geschäfts- und Kommunikationsmodelle für Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft“ (BiNa)

IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Das IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe gehört zur Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik der Hochschule Hannover und wurde 2011 als Konsequenz der stetig gewachsenen Forschungsaktivitäten gegründet. Bei den Forschungsarbeiten am IfBB stehen die Entwicklung, Verarbeitung und industrielle Nutzung von Biokunststoffen und Bioverbundwerkstoffen im Vordergrund. Dies umfasst sowohl thermoplastische als auch duroplastische biobasierte Verbundwerkstoffe. In diesem Themenbereich wird unter anderem an gezielten und anwendungsorientierten Materialentwicklungen sowie der Adaption bestehender Verarbeitungsprozesse an diese neuartigen Werkstoffe geforscht. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Charakterisierung der am Markt verfügbaren Biowerkstoffe sowie die Erfassung des Biokunststoffmarktes und die Entwicklung entsprechender frei zugänglicher Datenbanken. Das Team um Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres arbeitet dabei eng mit der Industrie, universitären sowie außeruniversitären Forschungseinrichtungen zusammen.

Webseite:
http://www.ifbb-hannover.de/

Projektkoordination:
Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres

Ansprechpartner:

M.Eng. Sebastian Spierling
E-Mail: sebastian.spierling@hs-hannover.de
Tel.: +4951192962275
Fax.: +495119296992275

B.Eng. Hannah Behnsen
E-Mail: hannah.behnsen@hs-hannover.de
Tel.: +4951192962295
Fax.: +495119296992295

foerderer.jpg